Kurs in 79618 Rheinfelden/ Minseln

31. August / 1. September 2019

Zu Daniela und dem Hintergrund des Kurses

Wir veranstalten einen Natural Horsemanship Kurs mit Daniela Frattollino.  Danielas Ansatz unterscheidet sich von den herkömmlichen Natural Horsemanship Methoden. Sie erachtet den Wunsch des Pferdes beim Menschen sein zu wollen als einen der wichtigsten Schlüssel in der Beziehung zwischen Mensch und Pferd. Danielas Weg wird Dir helfen zu verstehen, wie man den Fluchtinstinkt des Pferdes umkehren kann, so dass Dein Pferd nicht nur zu Dir kommt, wenn es sich fürchtet, sondern Dir generell nicht mehr von der Seite weichen möchte und das ganz ohne Einsatz von Leckerchen. Das im Natural Horsemanship oft praktizierte Wegschicken wirkt gegenteilig. Die Motivation und Freude des Pferdes an der gemeinsamen Arbeit entsteht durch Verantwortungs-übernahme und gezielte Pausenmitbestimmung des Pferdes. Das Endziel kann eine vertrauensvolle Beziehung mit den Pferden sein, die völlig ohne Zügel und Seile auskommt ohne dabei auf Respekt, Sicherheit, Gesunderhaltung und Versammlung verzichten zu müssen.  Gelernt hat Daniela von vielen verschiedenen Trainern, vor allem aber von ihrer eigenen  Wildpferdeherde in Australien und Honza Bláha.

 

Im Kurs könnt ihr also eure Partnerschaft zum Pferd verbessern oder auch spezielle und individuelle Probleme lösen. Wer einen Einstieg in die Liberty mit Pferden finden möchte oder einen Weg fürs freie Reiten ohne Zäumung sucht, kann hier neue Wege kennenlernen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

 

Ablauf

Alle Seminare beginnen am ersten Tag mit einer Vorstellungs- und Wunschrunde, in der Daniela schon einiges an Theorie vermittelt. Daher lohnt es sich auch für Teilnehmer ohne Pferd gleich von Beginn an dabei zu sein. Nach dieser Runde werden die Teilnehmer thematisch sinnvoll in 3 Gruppen (mit je 3-4 Pferden) aufgeteilt und es folgt eine praktische Einheit für jede Gruppe am Vormittag und eine weitere praktische Einheit am Nachmittag. Mit einer gemeinsamen Abschlussrunde mit Zeit für Fragen wird der Kurstag jeweils beendet.  

 

 

Anlage und Pferdeunterbringung

Der Kurs wird auf dem Reitplatz eines kleinen landwirtschaftlichen Betriebes mit Pferdezucht und -haltung in Minseln stattfinden. Es werden einzelne Pferde von der Anlage teilnehmen, der Fokus liegt auf Privatleuten mit ihren Gastpferden. Für Gastpferde stehen 8 feste Boxen im Innenstall, 2 bis 3 mobile Gatterboxen aussen mit Überdachung, als auch mehrere Hektare verteilte Weideflächen zur Verfügung. Die Pferdegastunterbringung kostet 15 Euro pro Nacht. Inbegriffen ist Wasser, Stroh, Heu oder Heulage. Die Boxen sind leer zu verlassen. Weidematerial zum abtrennen muss selber mitgebracht werden.

 

Der tiefer gelegene Reitplatz ist bei jedem Wetter benutzbar, für Freiarbeit rundum gesichert, für Zuschauer gut sichtbar. Die Teppichschnipsel sind für Barhufer kein Problem, auch Pferde mit körperlichen Beeinträchtigungen fällt das Laufen leichter. 

Parkmöglichkeiten und Hängerstellplätze sind gegeben. Befestigter Boden, Anbindeplätze, Abspritzplatz.

 

Für menschliche Gäste gibt es unterhalb der Strasse eine kleine Gastpension zum Übernachten und evtl frühstücken, wenn erwünscht.

 

Leihpferde

Wir haben für den Kurs mehrere Verleihpferde. die Leihgebühr beträgt 50 Euro. Bitte bei Diane anmelden!

 

Zuschauer

Zuschauer sind herzlich willkommen und werden als vollwertige Kursteilnehmer betrachtet, die genauso ihre Fragen und Gedanken mit einbringen können. Daniela arbeitet mit einem Soundsystem, so dass die Zuschauer bequem von ihren Plätzen aus alles hören können. Der Beitrag fürs Teilnehmen ohne Pferd beträgt pro Tag 30 Euro (oder 50 Euro für zwei Tage, sofern diese gleich am ersten Tag gebucht und bezahlt werden) und kann vor Ort gezahlt werden. Zuschauer melden sich bitte nach Möglichkeit zuvor per Email an. Dabei geht es um die Planbarkeit vor Ort. 

 

Tagesstruktur

Bitte plant zur Einhaltung der Tagesstruktur eventuelle Unzeiten (bei z.B. Verladeproblemen ö.ä.) selbstständig mit ein, ihr kennt eure Pferde am besten.

Die Zeiten sollen einen groben Anhalt bieten, es besteht keine Garantie, dass die Zeiten auf jeden Fall so eingehalten werden, bzw. können mit Anzahl der Teilnehmenden variieren. 

 

Die Anreise ist Freitag ab 16 Uhr oder Samstag morgen möglich.

 

Grober Ablauf zur Orientierung:

Samstag

8:30 Uhr Kennenlernen und Ankommen

9:00 Uhr Offizieller Kursbeginn und Theorie sowie Einteilung der Gruppen

10:00 Uhr Gruppe 1

11:00 Uhr Gruppe 2

12:00 Uhr Gruppe 3

 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr Mittagspause

15:00 Uhr Gruppe 1

16:00 Uhr Gruppe 2

17:00 Uhr Gruppe 3

 

Sonntag

9:00 Uhr Gruppe 1

10:00 Uhr Gruppe 2

11:00 Uhr Gruppe 3

12:00 Uhr bis 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr Gruppe 1

15:00 Uhr Gruppe 2

16:00 Uhr Gruppe 3

17:00 Uhr Abschlussgespräch, Anregungen, Abschied.

 

Ausrüstung

Ihr braucht keine spezielle Ausrüstung mitbringen. Daniela verleiht für die Dauer des Kurses gerne ihr Zubehör zum ausgiebigen Testen. 

 

Preis

Der Kurs kostet 260 Euro.

Bonus: Jede TeilnehmerIn erhält einen 10 Euro Zubehörgutschein, der an dem Wochenende beim Zubehörverkauf gültig und nicht übertragbar ist.

 

Veranstaltungsort

Pferdepension Henke & Trüby, Agrarwirtschaft

Schlossstrasse 11

79618 Rheinfelden/ Minseln

 

Informationen und Ansprechpartner vor Ort

Horse-Signal by Diäne Trommer

trommerdiane85©gmail.com

ab 18 Uhr an 0041-762016313 (gerne Nachricht per WhatsApp)


Online Anmeldung zum Kurs