Osteopathische Behandlung und Übungen für dein Pferd

Samstag, 19.Mai 2018

Demonstrationskurs mit Julia Schröder, Pferdeosteopathin

 

Was macht eigentlich ein Osteopath?

Wann sollte ich einen Osteopathen rufen?

Was kann ich selbst für die Gesunderhaltung meines Pferdes tun?

Möchtet Ihr euch erst ein Bild von dem Osteopathen machen, bevor Ihr euer Pferd behandeln lasst?

 

Eine Antwort auf all diese Fragen bekommt Ihr in diesem Kurs !

Im ersten Teil gibt es eine kommentierte Pferdeuntersuchung und Behandlung, bei der Julia erklärt woran Ihr sehen könnt ob eurer Pferd eine Behandlung braucht.

Im zweiten Teil zeigt Julia verschiedene Dehnübungen, die euch beim Training und der Gesunderhaltung eures Pferdes unterstützen.

Selbstverständlich dürfen während des Kurses Fragen gestellt werden :-)

 

Es handelt sich um einen Demonstrationskurs bei dem die Übungen exemplarisch an einem Pferd gezeigt werden.

Dieser Kurs richtet sich an alle Pferdehalter und Reiter, die Übungen zur Dehnung Ihres Pferdes kennen lernen wollen.

 

Termin

Samstag 19. Mai

10 - 13 Uhr

 

Kosten

30 Euro pro Person

 

Zu Julia Schröder

2010 bis 2013 Ausbildung zur osteopathischen Pferdetherapeutin nach Welter Böller

Weiterbildung über Faszien und deren Behandlung am Pferd 2014 

Dezember 2015 Elektrotherapie mit dem TENS Gerät

Dezember 2015/ Januar 2016 Cranio-Sacrale Therapie

März/April 2016 Hermetische Osteopathie

Oktober/November 2016 Viscerale Osteopathie

 

Anmeldung

per Mail